Amnesty International ist eine weltweite Bewegung mit dem Ziel, eine Welt zu schaffen, in der die Menschenrechte für alle gelten. Die Schweizer Sektion setzt globale und regionale Kampagnen von Amnesty International um und engagiert sich zu nationalen Menschenrechtsthemen. Sie leistet Informations-, Bildungs- und Jugendarbeit und trägt ihren Teil zur Finanzierung der internationalen Organisation bei.

Amnesty Schweiz ist als Verein organisiert, zählt mehr als 80 aktive Gruppen, rund 50'000 Mitglieder und weitere 80'000 regelmässige SpenderInnen. 

  • Digitale Überwachung zur Bekämpfung von Covid-19 darf Menschenrechte nicht untergraben

    News 2. Apr 2020 | 12:58 pm

    Regierungen in der ganzen Welt setzen auf digitale Überwachungstechnologie, um die Verbreitung des Coronavirus zu bekämpfen. Damit dabei Menschenrechte nicht untergraben werden, darf der Einsatz nur unter strengen Regeln erfolgen. In einer gemeinsamen Erklärung haben mehr als 100 NGO die[…]

    Read more...
  • Asylverfahren sistieren, Pandemievorsorge in Asylzentren verstärken

    News 1. Apr 2020 | 17:27 pm

    Amnesty begrüsst die Entscheidung des Bundesrats, aufgrund der Coronakrise die Unterbringungskapazitäten zu verdoppeln, zusätzliche Gebäude zur Verfügung zu stellen und die Kantone bei der Verteilung der Asylsuchenden zu entlasten. Gleichzeitig bedauert die Organisation, dass die Asyl- und Wegweisungsverfahren weiterhin durchgeführt[…]

    Read more...
  • Wie die Menschenrechte uns schützen können

    News 31. Mar 2020 | 15:39 pm

    Wie wichtig Menschenrechte sind, zeigt sich besonders in Krisenzeiten. Die Coronavirus-Pandemie macht es deutlich: Menschenrechte sind das Fundament unseres Zusammenlebens und stehen für das, was es jetzt so dringend braucht: Menschlichkeit, Mitgefühl und Solidarität.

    Read more...
  • Türkei muss Gewissensgefangene freilassen

    News 31. Mar 2020 | 12:00 pm

    Die hygienische Situation und Überbelegung in den Gefängnissen veranlasst die türkische Regierung, Tausende Gefangene freizulassen. Ob auch Meinungsgefangene freikommen werden, ist aber unklar.

    Read more...
  • Freibrief zur Einschränkung der Menschenrechte

    News 30. Mar 2020 | 17:44 pm

    Das ungarische Parlament hat am Montag das umstrittene Notstandsgesetz angenommen. Damit erlaubt es der Regierung von Viktor Orbán, per Dekret zu regieren – ohne Enddatum oder parlamentarische Kontrolle. Über die Coronakrise hinaus droht die beschleunigte Aushöhlung der Menschenrechte in Ungarn.

    Read more...
  • Regierung Orban darf durch das neue Covid-19-Gesetz keine unbegrenzten Befugnisse erhalten

    News 27. Mar 2020 | 16:54 pm

    Die ungarische Regierung unter Viktor Orbán versucht offenbar die Corona-Krise auszunützen, um die eigene Macht im Land dauerhaft auszubauen. Das unbefristete Regierungsmandat zur Aufrechterhaltung des Notstands ist inakzeptabel und gefährdet den Rechtstaat sowie die Rechte aller Menschen in Ungarn, kritisiert[…]

    Read more...
  • Flüchtlinge auf griechischen Inseln müssen evakuiert werden

    News 26. Mar 2020 | 09:18 am

    Angesichts der humanitären Tragödie an der griechisch-türkischen Grenze und in den Flüchtlingslagern fordert Amnesty International den Bundesrat auf, Flüchtlingen auf den griechischen Inseln Schutz zu bieten. Dies ist angesichts der immensen Gefahr, die die Covid-19-Epidemie für die Flüchtlinge darstellt, umso[…]

    Read more...
  • Menschenrechte müssen bei staatlichen Reaktionen auf Covid-19 eingehalten werden

    News 24. Mar 2020 | 21:59 pm

    Amnesty International hat Empfehlungen veröffentlicht, die gewährleisten sollen, dass Staaten in der Region Amerikas bei ihren Massnahmen gegen Covid-19 im Einklang mit ihren internationalen menschenrechtlichen Verpflichtungen handeln. Zudem listet Amnesty in der Veröffentlichung eine Reihe von Menschenrechtsverletzungen in der Region[…]

    Read more...
  • Todesstrafe in Colorado abgeschafft

    News 24. Mar 2020 | 18:16 pm

    Der US-amerikanische Bundesstaat Colorado schafft die Todesstrafe ab. Ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zur Einstellung dieser grausamen, unmenschlichen und erniedrigenden Strafe in den Vereinigten Staaten.

    Read more...
  • Kein Schutz vor Covid-19: Gewissensgefangene jetzt freilassen

    News 24. Mar 2020 | 17:03 pm

    In den überbelegten Gefängnissen Ägyptens droht sich das Coronavirus (COVID-19) immer weiter auszubreiten. Amnesty International fordert daher von den ägyptischen Behörden, umgehend und bedingungslos, alle AktivistInnen und MenschenrechtsverteidigerInnen freizulassen.

    Read more...